Barrierefreies Bauen Berlin

Barrierefreies Bauen Berlin – Sauber, schnell und in höchster Bauqualität zum Festpreis für Sie

Jetzt anrufen und unverbindlich informieren und beraten lassen über Barrierefreies Bauen unter

Telefon 030-55 27 84 05

Barrierefreies Bauen Berlin – ob luxuriös oder einfach funktionell – nur Ihre Wünsche sind unsere Vorgaben.

Ob Wohnung, Einfamilienhaus oder Betreutes Wohnen – wir haben die richtige Antwort auf Ihren individuellen Bedarf.

Unser Team hat hier sehr große Erfahrungen gesammelt, nicht nur durch den Bau von über 30 Pflegeheimen.

Wir beraten Sie ausführlich und unabhängig über alle Möglichkeiten von Barrierefreies Bauen in Ihrem Sinne und in Ihrem Interesse.

Gewinnen Sie an Sicherheit, Bauqualität, moderne Grundrisse und sparen Sie viel Geld und Energiekosten bei Ihrem Bauvorhaben durch die Erfahrungen von “Alten Bauhasen”.

Barrierefreies Bauen Berlin
Barrierefreies Bauen Berlin

Barrierefreies Bauen, eigentlich ist damit barrierefreies Planen und Bauen gemeint, ist inzwischen für nahezu jeden Bundesbürger ein Begriff.

Der stetig wachsende Anteil an älteren Menschen in unserer Gesellschaft führt verstärkt zu einem Umdenken, barrierefreies Planen und Bauen grundsätzlich in herkömmliche Bauprojekte einfließen zu lassen.

Dennoch besteht der hauptsächliche Teil an Gebäuden aus Bestands- und Altbauten.

Das barrierefreie Bauen im Rahmen des „Bauens im Bestand“ ist damit eine ähnlich wichtige Bedeutung beizumessen wie dem Sanieren von Bestands- und Altbauten.

Mit unseren rund 40 Jahren Berufserfahrungen beim Bauen im Bestand (Renovieren, Sanieren, energetisches Sanieren, Um- und Ausbauen usw.) in Brandenburg und Berlin ist natürlich auch das barrierefreie Planen und Bauen für uns ein wichtiger Teilbereich, in dem wir über entsprechende Kompetenzen und Erfahrungen verfügen, die unseren Kunden geldwerte Vorteile bringen.

Barrierefreies Bauen – Höchste Qualität zu fairen Preisen.

Unverbindliche Beratung für Ihr Vorhaben unter

Telefon 030-55 27 84 05

Barrierefreies Bauen Berlin: Eigenständige Mobilität wird in naher Zukunft erheblich an Priorität gewinnen

Der demografische Wandel in Deutschland ist in vollem Gange.

Die Generation der Babyboomer (die geburtenstärksten Jahre in den 1960ern, die seither dramatisch rückläufig sind, stehen an der Schwelle von Rente und zunehmend eingeschränkter Mobilität durch diverse, aber typische Alterserscheinungen.

Aufgrund der immer weiter zurückgehenden Geburtenzahlen wird gleichzeitig ein hohes Maß an Eigeninitiative an die älteren Menschen gestellt, da natürlich immer weniger Pflegekräfte auf immer mehr alte Menschen kommen.

Der Erhalt der Mobilität ist damit eine existenzielle Frage.

Damit wird sich auch der darauf ausgerichtete Bedarf in dem Lebensumfeld, in dem wir die meiste Zeit unseres Lebens verbringen, deutlich verstärken.

Dieser Lebensbereich ist die eigene Wohnung oder das Wohnhaus.

Barrierefreies Bauen Berlin: Barrierefreies Planen und Bauen betrifft uns alle – es ist Bauen für Alle

Barrierefreies Bauen Berlin - Barrierefreiheit
Barrierefreies Bauen Berlin – Barrierefreiheit

Dabei kann das barrierefreie Planen und Bauen in verschiedene Bereiche gegliedert werden.

Einerseits sind das bauliche Maßnahmen, die die grundsätzliche Mobilität aller Menschen gewährleisten.

Also Rampen neben Treppen, Wohnungen und Türdurchgänge, in denen weder ein Rollator noch ein Rollstuhl hängen bleibt, oder auch Lichtschalter, die von behinderten Menschen ebenso wie von Kindern ohne Probleme bedient werden können.

Denn barrierefreies Bauen bezieht nicht alleinig auf behinderte und alte Menschen.

Selbst für die Mutter, die einen Kinderwagen ins Hausbringen muss oder den Reisenden, der mit viel Gepäck unterwegs ist, wird barrierefreies Planen und Bauen umgesetzt.

Daher wird das barrierefreie Bauen oftmals auch als „Bauen für Alle“ oder „menschgerechtes Bauen“ bezeichnet.

Barrierefreies Bauen Berlin: Grundsätzliches und bedarfsgerechtes, erweitertes barrierefreies Bauen

Ein bestimmtes Mindestmaß an barrierefreiem Bauen sollte bereits bei jedem Bauvorhaben – unabhängig, ob durch die öffentliche Hand oder privat – berücksichtigt werden.

Daneben gibt es aber auch Bedürfnisse, die sehr spezifisch sind und nach Beurteilung des Einzelfalls umgesetzt sollten.

Dazu gehören vor allem Komfortmaßnahmen wie das Erleichtern von Einstieg in Badewanne oder Duschen im Sitzen, aber auch genügend Platz um Toiletten.

Außerdem auch Komfortschließungen von Fenstern und Rollläden oder Badezimmerspiegel, die auch im Sitzen für Menschen einen Nutzen haben.

Barrierefreies Bauen Berlin: Gesetzliche Regelungen beim barrierefreien Planen und Bauen

Dabei werden die gesetzlichen Anforderungen zum barrierefreien Bauen über verschiedene DIN-Normen geregelt.

Unter anderem die DIN 18024-1 für öffentliche Wege, Plätze, Spielplätze, Grünanlagen usw..

Unter DIN 18040-1 ist das barrierefreie Bauen in öffentlich zugängliche Bauwerken erörtert, außerdem die dazugehörigen Planungsgrundlagen.

Unter DIN 18040-2 dann noch das barrierefreie Bauen im privaten Wohnbau, ebenfalls entsprechend mit Planungsgrundlagen.

Dazu kommen noch weitere DIN-Vorschriften, die den öffentlichen Raum sicherer gestalten sollen (beispielsweise Bodenindikatoren) oder entsprechend Informationen barrierefrei zugänglich machen, aber auch über entsprechende Maßnahmen informieren.

Barrierefreies Bauen Berlin: Ihr Partner mit Kompetenz und Erfahrung für barrierefreies Planen und Bauen und Berlin und Brandenburg

Gerade in Großstädten wie Berlin erfährt das barrierefreie Planen und Bauen eine zunehmende Bedeutung, davon betroffen sind aber natürlich auch sämtliche größere Städte in Brandenburg.

Aufgrund unserer langjährigen Erfahrung beim Bauen im Bestand  und der Erstellung der Barrierefreiheit sind wir selbstverständlich auch bestens mit den Besonderheiten des barrierefreien Bauens und Planens vertraut.

Unsere Kompetenzen erstrecken sich von der grundlegenden Objekt- und Außenanlagenplanung bis hin zum nachträglichen Umbauen und Sanieren mit entsprechend barrierefreiem Planungs- und Bauhintergrund.

Interessieren Sie sich für die Umsetzung von barrierefreiem Planen und Bauen in Berlin und Brandenburg oder eine Modernisierung, können Sie sich gerne und jederzeit direkt an unseren Betrieb wenden.

Wir informieren Sie dann eingehend und detailliert zum barrierefreien Planen und Bauen bei Ihrem Neubau- und Modernisierungsvorhaben.

Hier unsere Buch Empfehlungen bei Amazon für Sie:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.