Einfamilienhaus umbauen Berlin

Einfamilienhaus umbauen Berlin – höchste Bauqualität zum womöglich besten Preis

Jetzt einfach anrufen und unverbindlich informieren lassen, wie Sie am besten Ihr Einfamilienhaus umbauen können unter

Telefon 030-55 27 84 05

Gewinnen Sie mehr als Sicherheit mit den Tipps und dem Wissen von den „alten Bauhasen“

– Wir dienen Ihnen gerne mit jahrzehntelangen Erfahrungen beim Einfamilienhaus umbauen.

Einfamilienhaus umbauen Berlin
Einfamilienhaus umbauen Berlin

Nicht selten wohnt man eigentlich im perfekten Haus, wäre nur der Platz nicht so wenig.

Oder aus einem großzügigen Einfamilienhaus soll ein Mehrgenerationenhaus werden.

In beiden Fällen kann mit Umbaumaßnahmen der Wohnraum so verändert werden, dass er den neuen Anforderungen genügt.

Jedoch ist das Bauen im Bestand keineswegs mit dem Aufwand von Renovierungsarbeiten oder kleineren Sanierungen gleichzusetzen.

Dieses Bauen im Bestand, also auch der vielseitige Um- und Anbau oder das Aufstocken von einem Einfamilienhaus bedeutet anspruchsvolle Aufgaben, die nur von Bauunternehmen und Architekten mit einem fundierten Fachwissen und mindestens einem ebenso breiten Erfahrungsschatz angegangen werden sollten.

Unter diesen Voraussetzungen eröffnen sich dann aber zahlreiche Möglichkeiten, die die Kreativität anspornen.

Jedoch führt der Um- oder Anbau am Einfamilienhaus oftmals zu einem weiterführenden Sanierungsbedarf, der ebenso wenig unterschätzt werden darf.

Einfamilienhaus umbauen Berlin: Bauen im Bestand in Berlin und Brandenburg: der Umbau Ihres Einfamilienhauses in diesen Bundesländern

Um Ihr Einfamilienhaus in Berlin oder Brandenburg umzubauen, können Sie übrigens auch direkt Kontakt zu uns aufnehmen.

Seit rund 30 Jahren sanieren und modernisieren wir im Bestand, was natürlich regelmäßige und ebenso anspruchsvolle Um- und Anbauarbeiten an Einfamilienhäusern aus jeder Epoche beinhaltet.

So stehen wir beim Umbau und Sanierung eines 80er-Jahre-Einfamilienhauses ebenso an Ihrer Seite wie bei der Wohnraumerweiterung einer Gründerzeitvilla, die zukünftig als Generationenhaus genutzt werden soll.

Einfamilienhaus umbauen Berlin: Erste Optionen, Wohnraum zu erweitern

Es gibt zahlreiche Möglichkeiten, wie sich der Umbau eines Einfamilienhauses realisieren lässt.

Ist der Wohnraum aktuell zu eng, kann schon ein erstes Straffen des Grundrisses helfen. Tote Ecken im Haus werden erkannt und beseitigt.

Zudem kann der Grundriss aber auch geöffnet werden, um entsprechend anzubauen.

Dabei muss es sich keineswegs um den Anbau eines eigenständigen Gebäudes handeln.

Schon ein Vorbau in Art und Weise eines Wintergartens oder ein zusätzlicher Erker kann die Wohnfläche erheblich bereichern.

Dazu können die Umbaumaßnahmen auch den Keller oder das Dachgeschoss berücksichtigen, um hier zusätzlichen Raum zu schaffen.

Einfamilienhaus umbauen Berlin: Beim Umbau müssen auch die zwischenmenschlichen Anforderungen Berücksichtigung finden

Einfamilienhaus umbauen Berlin - Haus sanieren
Einfamilienhaus umbauen Berlin – Haus sanieren

Insbesondere bei der Gestaltung hin zu einem Mehrgenerationenhaus ist das sinnvoll.

Denn dann sollte immer noch eine klare Abgrenzung zwischen den Wohnbereichen der verschiedenen Generationen eingehalten werden können.

Andernfalls sind früher oder später zwischenmenschliche Spannungen vorherprogrammiert, wenn alle buchstäblich auf einem Haufen leben müssen.

Natürlich sind das Aspekte, die ebenso in die Planung einfließen müssen wie die funktionalen Aufgaben des Umbaus eines Einfamilienhauses.

Doch mit dem Umbau alleine ist es zumeist nicht getan.

Durch den Umbau oder ein Aufstocken werden auch die Energiestandardwerte des Gebäudes beeinflusst.

In manchen Fällen kann ein solcher Umbau auch die Notwendigkeit einer energetischen Sanierung nach den Vorgaben der Energieeinsparverordnung auslösen.

Einfamilienhaus umbauen Berlin: Gerade beim Umbau eines Einfamilienhauses stehen schnell weitere Sanierungsmaßnahmen auf der Liste

All diese Faktoren sind selbstverständlich unbedingt zu berücksichtigen. Ebenso muss vorab eine sorgfältige Bestandsaufnahme der Bausubstanz und auch der Haustechnik vorgenommen werden.

Bei deutlichen Wohnraumerweiterungen kann die Heizung plötzlich unterdimensioniert sein.

Ebenso kann es sein, dass ein einfaches Erweitern einer alten Heizungsanlage weniger lohnt als das komplette Erneuern der Anlage.

Einfamilienhaus umbauen Berlin: Moderne Grundrisse zum Wohlfühlen

Außerdem kann der Umbau eines Einfamilienhauses auch mit anderen in nächster Zukunft anstehenden Sanierungsmaßnahmen verknüpft werden. Dabei können dann sogar noch Verbesserungen durchgeführt werden.

So können Sie bei einem Dachgeschossausbau nicht nur das Dach gleich mit dämmen und neu eindecken.

Ebenso können Sie nun aus dem einstigen Kaltdach ein Warmdach machen, das Ihnen wiederum völlig neue Perspektiven bei der hocheffizienten Energieeinsparung eröffnet.

Jetzt einfach anrufen und unverbindlich informieren und beraten lassen unter

Telefon 030-55 27 84 05

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.