Modernisierung oder Neubau Berlin

Jetzt anrufen und unverbindlich zu Ihrem Bauvorhaben beraten lassen unter

Telefon 030-55 27 84 05

Modernisierung oder Neubau – Wir beraten Sie unabhängig in Ihrem Sinne und in Ihrem Interesse.

Gewinnen Sie an Sicherheit, Bauqualität, moderne Grundrisse und sparen Sie viel Geld durch die Erfahrungen von den „Alten Bauhasen“.

Modernisierung oder Neubau Berlin
Modernisierung oder Neubau Berlin

Es ist die wohl mit Abstand wichtigste Frage, die sich viele Hauseigentümer stellen, wenn ihr Gebäude in die Jahre kommt:

Modernisieren oder Neubau?

Beim Neubau wird oft damit geworben, für ein Leben lang, sowie für nachfolgende Generationen vorzusorgen – in Form einer eigenen, wertbeständigen Immobilie.

Dieses Argument kann man folglich so nicht stehen lassen.

Aber andererseits führt uns dieses Argument auch wieder zurück zur eigentlichen Frage – Modernisierung oder Neubau, Neubau oder Sanierung?

Ohne jetzt näher darauf einzugehen, wird das Dilemma, in dem Hausbesitzer stecken, mit diesen beiden Aussagen überdeutlich.

Kein Wunder also, dass sich viele Hausbesitzer entsprechend im Kreis drehen und nicht zu einer Lösung kommen.

Nachfolgend wollen wir etwas Hilfestellung dazu geben.

Modernisierung oder Neubau Berlin: Ideelle oder wirtschaftliche Entscheidung bezüglich Neubau oder Modernisierung

Wirklich langfristig geplant löst die Frage „Neubau oder Modernisierung“ das eigentliche Problem nicht.

Insbesondere, wenn man eine Immobilie an die eigenen Kinder weitergeben möchte.

Denn gegebenenfalls sind es die, die dann irgendwann in vielen Jahren wieder vor derselben Frage stehen – obwohl die Entscheidung zugunsten des Neubaus fiel.

Daraus wird ersichtlich, dass ein Neubau wirklich langfristig betrachtet auch nicht den Königsweg darstellt.

Ob in 50 oder in 70 Jahren – die Frage wird sich immer wieder wiederholen.

Das ist also umso mehr ein Grund, etwas genauer nachzuhaken, was für den Neubau und was für die Sanierung und Modernisierung spricht.

Aber selbst jetzt gibt es noch zwei Möglichkeiten, nach denen Sie Ihre Entscheidungen treffen können: rein nach wirtschaftlichen Interessen oder auf Basis des ideellen Wertes eines Hauses.

Da aber wohl Ihre Kinder auch vor der Frage stehen könnten, weil ihnen Ihre Vorstellungen missfallen, sollten Sie diese sehr weite Voraussicht zurückstellen und nur Ihre eigenen Interessen fokussieren.

Modernisierung oder Neubau Berlin: Der Zustand des Rohbaus ist ein erstes wichtiges Entscheidungskriterium

Letztendlich richtet sich die Entscheidung danach, wie ein Mensch bevorzugt handelt – eben nach ideellen oder ökonomischen Grundwerten.

Folglich ist das die Entscheidung, die Ihnen nicht abgenommen werden kann – vorausgesetzt natürlich, bei einer ideellen Entscheidung spielt Geld keine Rolle.

Ansonsten sollte die Frage „Neubau oder Modernisierung“ tatsächlich zunächst nach wirtschaftlichen Aspekten hinterfragt werden.

Als Anhaltspunkt dient dabei der Zustand der Bausubstanz.

Der Rohbau eines Gebäudes macht rund 40 bis über 50 Prozent des Wertes bzw. des Preises eines Neubaus aus.

Der Zustand des entkernten Gebäudes, des Rohbaus, sollte also maßgeblich in die erste Entscheidung einfließen.

Ist die Rohbausubstanz so desolat, dass auch hier umfassende Sanierungsmaßnahmen getroffen werden müssten, erübrigt sich die Modernisierung.

Modernisierung oder Neubau Berlin: Grundriss, Wohnkomfort, Umfeld und Wohnklima

In den meisten Fällen kommt es hier aber zu einem ausgewogenen Resultat: der Rohbau ist gut und erhaltenswert, aber die Modernisierungskosten sind dennoch am oberen Limit.

Dann sollten als weitere Entscheidungshilfe Punkte wie der Grundriss, Wohnkomfort und weiterführende Aufwertungsmaßnahmen ebenfalls berücksichtigt werden.

Modernisierung oder Neubau Berlin: Der Grundriss des Altbaus

Der Grundriss von alten Gebäuden ist, zumindest was die Größe einzelner Räume anbelangt, oft sehr klein bemessen.

Tragende Wände können nur unter erschwerten Bedingungen versetzt werden, ansonsten bietet das vorhandene Haus bei einer Grundrissänderung den Vorteil, dass die Bewohner sehr konkrete Vorstellungen davon haben, was wie geändert werden sollte.

Bei einem Neubau dagegen besteht immer das Risiko, dass man dieses oder jenes doch besser hätte anders machen können.

Diese Erkenntnis reift aber meist, wenn das Gebäude schon so weit fertig ist, dass keine Änderungen mehr vorgenommen werden können, ohne viel Geld zu kosten.

Das Vorstellen eines Bauplans ist eben nicht für jeden einfach.

Modernisierung oder Neubau Berlin: Können Sie den von Ihnen gewünschten Wohnkomfort mit einer Modernisierung erreichen?

Der Wohnkomfort lässt sich dagegen leichter einschätzen.

Sind die Raumhöhen nach einer Modernisierung noch hoch genug?

Fühlt man sich an sich wohl in dem Gebäude oder eher nicht?

Welche Vorteile und Erweiterungen des Wohnkomforts können unter welchen Voraussetzungen (bautechnisch als auch finanziell) überhaupt umgesetzt werden bei einem Umbau?

Modernisierung oder Neubau Berlin: Wie ist eigentlich die Standortsituation?

In vergangenen Jahrzehnten wurden oft Baustoffe verwendet, die inzwischen als gesundheitsschädlich eingestuft werden.

Es muss abgewägt werden, ob solche Baustoffe vollständig entfernt werden können, ohne dass es die Kosten sprengt.

Auch so manche Isolierung oder Schalldämmung aus den 50ern oder 60ern entspricht nicht annähernd den modernen Vorstellungen.

Welche Maßnahmen müssen also getroffen werden, um hier auf eine entsprechende Ausstattung zu kommen?

Letztendlich verändern sich aber auch Wohngegenden.

Aus einer einst ruhigen Siedlung wurde eine verkehrsintensive Durchgangsstraße.

Oder eine einst verschmähte, minderwertige Gegend ist heute der Schick einer Stadt.

Auch das sind Entscheidungen, die mit einfließen müssen.

Modernisierung oder Neubau Berlin: Modernisieren oder neu bauen in Brandenburg und Berlin

Stehen Sie in Brandenburg oder Berlin vor der Entscheidung „Modernisierung oder Neubau“, können wir gerne auch vor Ort behilflich sein.

Sie profitieren aus unserer 30-jährigen Erfahrung und wir können schnell beurteilen, wie zumindest aus wirtschaftlicher Sicht die bessere Vorgehensweise aussieht.

Aber auch anhand unserer Erfahrungen mit zahlreichen Hausbesitzern, die ebenfalls vor dieser Frage standen, können wir deren Erkenntnisse in Ihre Entscheidung einfließen lassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.