Altbausanierung Elektrik in Berlin und Brandenburg

Jetzt einfach anrufen und unverbindlich über Altbausanierung Elektrik informieren lassen unter

Telefon 030-33 93 969 16

Schon allgemein betrachtet kann die Sanierung von einem Altbau sehr aufwendig werden.

Schwierigkeiten bereiten zumeist versteckte Mängel, die aber selbst bei einer Freilegung teilweise nur von erfahrenen Fachleuten interpretiert werden können.

Häufig geraten andere Sanierungsbereiche dann ins Hintertreffen oder werden als nicht so schwerwiegend eingeschätzt.

Ein solcher Bereich ist eindeutig die vorhandene Elektroinstallation in einem Altbau.

Manche Hausbesitzer meinen es dann noch gut und beauftragen einen Elektriker mit dem Setzen eines neuen Sicherungskastens oder dem Austausch einer anderen desolaten elektrischen Komponente.

Altbausanierung Elektrik: Elektroneuinstallation im Rahmen der Altbausanierung in Berlin oder Brandenburg

Das böse Erwachsen kommt dann meist beim Besuch des Elektrikers, wenn dieser Arbeiten aufzählt, die nicht geplant waren und sich womöglich auch noch weigert, ausschließlich die gewünschten Elektrosanierungen durchzuführen.

Daher nachfolgend die Elektroinstallation bei einer Altbausanierung etwas genauer beleuchtet.

Wollen Sie eine entsprechende Altbausanierung in Berlin oder Brandenburg durchführen, können Sie sich für Fragen zur Elektroinstallation bei Ihrem Altbau-Sanierungsprojekt gerne direkt an uns wenden.

Altbausanierung Elektrik: Schon bei vorausgegangen Sanierungen wurde die Elektrik oft ausgespart

Die Elektroinstallation wird oft bei einer Sanierung vernachlässigt und eher stiefmütterlich behandelt.

Dabei ist der Blick auf die vorhandene elektrische Installation gerade vor einer Kaufabsicht unheimlich wichtig.

Zwar sind viele Altbauten mit zunehmendem Alter (also 50er Jahre oder früher) mindestens schon einmal saniert worden, doch auch bei vorangegangen Sanierungen wurde die Elektroinstallation oftmals vernachlässigt – auch damals schon in dem Glauben, dass es hier ja keine großen Schäden geben könne.

Meist denken dann Besitzer eines frisch erworbenen Altbaus, mit der Neuinstallation eines Verteilerkastens oder der zusätzlichen Installation neuer Steckdosen wäre es getan. Doch meist beginnen hier die Probleme erst.

Altbausanierung Elektrik: Typische Gegebenheiten vor einer Elektrosanierung

Nachfolgend zunächst einmal die massivsten Unterschiede, die zu einer modernen Elektroinstallation zu beanstanden wären:

  • bei Häusern bis in die 1970er meist nur 2-adrige Leitungen verlegt (kein Schutzleiter)
  • Sicherungskästen im Hausgang oder Flur, eventuell in jedem Geschoss (alles dezentral)
  • zu wenig abgesicherte Stromkreise bzw. zu viele Abnehmer an einem Stromkreis
  • allgemein zu schwache Sicherungen
  • Licht- und Stromleitungen nicht getrennt voneinander
  • Aufputzstromleitungen
  • Steigleitungen im Treppenhaus (ungeschützt, Brandgefahr usw.)
  • Absicherung im Sicherungskasten entspricht nicht ansatzweise aktuellem Standard
  • zu wenig Steckdosen (bei Häusern bis in die 1980er)
  • allgemeiner maroder Zustand

Altbausanierung Elektrik: Der Elektriker wird sich nicht auf Kompromisse einlassen bei der Hausinstallation

Zwar besteht zumeist Bestandschutz, sodass bei vielen Bereichen das Erneuern und Sanieren zumindest nicht zwingend vorgeschrieben ist.

Allerdings trägt ein Elektriker, der eine Installation durchführt, auch die Verantwortung für die Anlage. Daher werden sich die meisten Elektroinstallateure erst gar nicht auf Kompromisse einlassen.

Jedoch kann es sein, dass elektrische Anlagen erst wieder in Betrieb genommen werden müssen. Dann kann eine Abnahme der Installation erforderlich sein, was eine Neuinstallation meist zwingend voraussetzt.

Altbausanierung Elektrik: Möglichkeiten, die Elektrosanierung effizient zu gestalten in einem Altbau

Gerade in der Altbausanierung bietet sich beim Sanieren des Hausinnern der Trockenbau an. Selbst, wenn Räume klein sind, können Trockenbauverkleidungen schlank gehalten werden mit einem entsprechend „dünnen“ Unterbau.

Dennoch bleibt aber genug Platz für eine Neuinstallation von dreiadrigen Leitungen und dem Installieren von ausreichen Steckdosen.

Altbausanierung Elektrik: Kosten für eine Elektroneuinstallation im Zuge einer Altbausanierung

Allerdings sollten Sie die Kosten für eine Neuinstallation der Elektrik im Rahmen einer Altbausanierung keinesfalls unterschätzen. Schnell können auch hier Summen im 5-stelligen Bereich erreicht werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.