Bauernhaus sanieren Berlin

In Brandenburg und Berlin sanieren wir Ihr Bauernhaus in höchster Qualität zu fairen Preisen.

Rufen Sie jetzt einfach an, unverbindliche Information und Beratung unter

Telefon 030 – 55 27 84 05

Wir sanieren Ihr Bauernhaus in Berlin & Brandenburg in höchster Bauqualität zum Festpreis – die „alten erfahrenen Bauhasen“ stehen Ihnen in Ihrem Sinne und in Ihrem Interesse zur Seite.

Bauernhaus sanieren Berlin
Bauernhaus sanieren Berlin

Ein Blick in die Zeitschriftenregale vom Supermarkt oder beim Kiosk und man sieht laufende Meter von Magazinen, die sich mit dem idyllischen Landleben, Bauernhäusern, Bauernhöfen und Bauerngärten befassen.

In Zeiten, in denen die Urbanisierung, also der Zuzug in die Großstädte so hoch wie selten ist, spiegelt das wohl wieder, was die Menschen in der Stadt vermissen – Natur pur und großzügigen Lebensraum.

Das Bauernhaus als Lebensentwurf, sei es nun als Wochenenddomizil oder ganzjährige Wohn- und Arbeitsstätte, gewinnt zunehmend an Bedeutung.

Damit einher geht auch ein deutlicher Anstieg beim Sanieren von Bauernhäusern.

Noch vor wenigen Jahren den Enthusiasten überlassen, ist das sanierte Bauernhaus heute in höchstem Maße repräsentativ.

Bauernhaus sanieren Berlin – Bauernhaussanierung

In unserer rund 30-jährigen Geschichte rund um Bauen, Sanieren und Modernisieren konnten wir natürlich auch zahlreiche Bauernhäuser sanieren und modernisieren.

Wollen Sie also ein Bauernhaus in der Umgebung von Berlin und dem Bundesland Brandenburg sanieren, können Sie sich gerne persönlich an uns wenden.

Sie profitieren dann von den breiten Erfahrungen, die wir im Lauf der Jahre mit Bauernhaussanierungen sammeln konnten.

Unterschied zur herkömmlichen Haussanierung: Bauerhäuser sind meist historisch gewachsen

Grundsätzlich möchte man meinen, sei der Unterschied zwischen einer gewöhnlichen Haus- und einer Bauernhaussanierung nicht allzu groß.

Doch gerade Bauernhäuser sind oft weit über 100 Jahre alt.

Damit trifft man bei der Sanierung auf Bautechniken, die sich grundlegend unterscheiden.

Oftmals sind Außen- und Innenwände aus Naturstein, Dachstühle atemberaubende Konstruktionen (beispielsweise ein Hängewerk mit Überhang) und Wände mehr schief als rechtwinklig.

Bevor es an die verschiedenen Sanierungen geht, die gerade im Innern des Gebäudes vielfältig sein können, muss zwingend eine Bestandsaufnahme der Bausubstanz vorgenommen werden.

Nicht zu vergessen, dass sehr alte Bauernhäuser auch vielfach umgebaut worden sein können, sodass sich der Originalzustand nicht einmal erahnen lässt für den Laien.

Bauernhaus sanieren Berlin – Entscheidend bei einem Bauerhaus sind unter anderem folgende Punkte:

  • Zustand der Grundmauern (Feuchte)
  • Zustand vom Dachstuhl
  • Zustand von Zwischendecken (in der Regel Holzbalkenkonstruktionen)
  • Zustand der Geschosse über dem Erdgeschoss, da oftmals nicht gemauert, sondern als Holzkonstruktion ausgeführt
  • Zustand des Bodens im Erdgeschoss

Bauernhaus sanieren Berlin – meist radikal bis zur Entkernung

Der Zustand dieser Komponenten und Teilbereiche wird entscheidend darüber sein, ob und wie aufwendig eine Sanierung bei Ihrem Bauernhaus bzw. Bauernhof durchzuführen ist.

Um ein altes Bauernhaus auch technisch auf einen modernen Stand zu bringen, werden die meisten Bauerhaussanierer auch nicht umher kommen, ihr Gebäude völlig zu entkernen und dann neu aufzubauen.

Bauernhaus sanieren Berlin: Haustechnik und Installationen gilt besonderes Augenmerk

Neben der Elektroinstallation gilt Augenmerk Sanitär- und Leitungsinstallationen, den Abwasserrohren, aber auch den Möglichkeiten verschiedener Heizungen.

Interessant ist insbesondere bei der Bauernhaussanierung, dass auch in der Regel genug Platz für eine zusätzliche Installation erneuerbarer Energien ist, beginnend bei der Solaranlage bis hin zur Wärmepumpe (Erdwärmeheizung beispielsweise).

Bauernhaus sanieren Berlin: Wege, die bei der Sanierung eines Bauernhauses beschritten werden können

Vor der Sanierung müssen Sie sich außerdem entscheiden, wie saniert werden soll: modern umfassend oder mit möglichst authentischer Umsetzung und Wiederherstellung des Originalzustands.

Nicht außer Acht zu lassen sind nicht selten verbundene Auflagen von Gemeinden bei Bauernhäusern im Dorfbild (wie das Haus auszusehen hat) oder Denkmalschutzvorgaben.

Jedoch ist anzumerken, dass gerade Denkmalschutzbehörden deutlich flexibler und kulanter sind als der ihnen vorauseilende Ruf.

Moderne Wärmedämmungen können in enger Zusammenarbeit mit Denkmalsschutzämtern ebenso besprochen werden, wie sich Mitarbeiter oft viel zeit nehmen, Ihnen alte Bautechniken und damit verbundene Lösungsansätze näherzubringen.

Die Denkmalschutzbehörde ist also vielmehr als eine echte Hilfe zu verstehen.

Bauernhaus sanieren Berlin: Eine Bauernhaussanierung professionell planen, erspart auch hier unangenehme Überraschungen

Noch mehr als bei einem herkömmlichen Haus ist die detaillierte Planung in kleinsten Schritten bei der Bauerhaussanierung extrem wichtig.

Neben einem Energieberater, der Ihnen vor allem moderne Dämmtechnologie erklärt, sollten Sie keinesfalls auf Expertenunterstützung für Sanierungen alter historischer Gebäude verzichten.

Oftmals werden Sie in dem Umfeld und der Szene fündig, die sich auch mit der Modernisierung und Sanierung historischer Fachwerkhäuser befasst.

Wie bereits eingangs erwähnt, können Sie außerdem in den Bundesländern Berlin und Brandenburg auch direkt mit uns in Kontakt treten.

Hier finden Sie unsere Buchenmpfehlungen bei Amazon zum Thema Altes Haus sanieren:

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.