Dachsanierung Berlin

Dachsanierung Berlin – Schnell in höchster Qualität zum womöglich besten Preis in Berlin & Brandenburg

Dachsanierung in Berlin & Brandenburg benötigt?

Jetzt einfach anrufen und unverbindlich informieren lassen und Angebot einholen unter

Telefon 030-55 27 84 05

Gewinnen Sie an Sicherheit bei Ihrer Dachsanierung, sparen Sie Kosten und erhöhen Sie die Bauqualität mit den „alten Bauhasen“ bei Ihrer Dachsanierung.

Dachsanierung Berlin
Dachsanierung Berlin

Die Dachsanierung ist ein wichtiger Sanierungsteilbereich an Gebäuden.

Vor allem aber stehen dem Hausbesitzer zahlreiche Optionen offen, wie die Dachsanierung konkret umgesetzt werden soll.

Doch selbst, wenn ausschließlich die Sanierung des Dachs eines Gebäudes geplant ist, darf keinesfalls der Rest des Hauses außer Acht gelassen werden.

Andernfalls könnten erhebliche Mehrkosten entstehen, schlimmstenfalls könnte die bereits durchgeführte Dachsanierung sogar hinfällig werden.

Entsprechend wichtig ist es, dass Sie auch für Dachsanierung einen Sanierungsbetrieb ins Boot holen, der entsprechende Erfahrungen und umfassendes Sanierungsfachwissen nachweisen kann.

Nur so können Sie wirklich Geld sparen und Risiken vermeiden. In den Bundesländern Brandenburg und Berlin können Sie für Ihre Dachsanierung an uns wenden.

Wir erklären Ihnen aber auch, wie Sie ansonsten vorgehen können.

Dachsanierung Berlin: Beachten Sie bei der Dachsanierung auch den Sanierungsbedarf und Zustand des kompletten Hauses

Wir weisen immer wieder darauf hin, dass bei der geplanten Sanierung von Teilbereichen an Häusern stets das Gebäude als ein Objekt zu sehen ist.

Keinesfalls dürfen Sie sich ausschließlich auf das Dach konzentrieren und den Rest des Gebäudes ignorieren.

Das ist mindestens genauso wichtig wie das Sanieren von außen nach innen, also erst die Gebäudehülle und dann die Innenbereiche eines Gebäudes.

Das Dach wiederum ist ein Teilbereich der Gebäudehülle, muss also in direktem Zusammenhang damit gesehen werden.

Doch zunächst muss der Sanierungsaufwand ermittelt werden. Dazu wird eine Bestandsaufnahme des kompletten Gebäudes durchgeführt.

Also nicht nur von Dach, sondern auch Fassade, Keller und Innenbereiche.

Es wird nun eine Analyse des Istzustands durchgeführt und der konkrete Sanierungsbedarf ermittelt.

Dachsanierung Berlin ist nicht gleich Dachsanierung

Gerade bei der Dachsanierung kann der Sanierungsbedarf weit auseinandergehen.

Nachfolgend zählen wir typische Sanierungen rund um das Hausdach auf, die sich vor allem im Umfang unterscheiden:

  • Sanierung der Dachhaut (reinigen oder neu beschichten)
  • Dämmen des Dachs
  • Sanierung der Dachhaut durch erneuern (Dach wird neu eingedeckt
  • Sanieren der Dachhaut und der Dämmung
  • Sanieren von Dachhaut, Dämmung und Dachstuhl
  • Sanieren des Dachstuhls
  • Erneuern des Dachstuhls
  • Umbau des Dachs (beispielsweise vom Kalt- zum Warmdach)
  • Aufstocken des Dachs
  • Umbau des Dachs (Dachgauben, Dachbalkon)
  • Umbau des Dachs mit Ausbau des Dachgeschosses
  • rein energetische Dachsanierung
  • Dachsanierung wegen Modernisierung der Heiztechnik (Solartechnik)

 

Sie sehen also, der Aufwand bei der Dachsanierung kann sich im Einzelfall massiv unterscheiden.

Neben den baulichen Voraussetzungen, dem Alter eines Gebäudes und vorhandenen Schäden sind aber auch die weiteren Ansprüche des Hausbesitzers maßgeblich.

Einerseits, was die Dachsanierung bezwecken soll, andererseits, wie die Zukunftspläne des Hausbesitzers aussehen.

Dachsanierung Berlin ist oft wegen geplantem Dachbodenausbau notwendig

Dachsanierung Berlin - Dachsanierung Kosten reduzieren
Dachsanierung Berlin – Dachsanierung Kosten reduzieren

So ist Wohnraum knapp und gerade der Dachbodenausbau eine der besten Möglichkeiten der Wohnraumerweiterung. Doch werden dazu auch Dachgauben oder sogar ein Balkon (an der Traufseite) geplant, sind auch die Gegebenheiten des Dachstuhls relevant.

Nicht in jeden Dachstuhl können ohne Weiteres Gauben eingebaut werden – ganz abgesehen von der Baugenehmigung.

Dachsanierung Berlin: wegen Umstellung auf Niedrigenergiehaus

Oft soll aber gleichzeitig auch eine komplette Haussanierung hin zum Niedrigenergiehaus erfolgen. Dann ist aber in der Regel eine gesteuerte Hausbelüftung notwendig.

Bei Bestands- und Altbauten sind aber außerdem meist Kaltdächer vorhanden. Das Kaltdach war schließlich bis nach der Jahrtausendende der anerkannte Baustandard. Erst jetzt etabliert sich hier langsam ein Umdenken.

Beim Niedrigenergiehaus ist beispielsweise die gesteuerte Hausbelüftung notwendig.

Dachsanierung Berlin: Umbau Kalt- zum Warmdach

Beim Kaltdach erfolgt die Gebäudeentlüftung zum großen Teil aber unkontrolliert über das vorhandene Kaltdach.

So muss ja auch bei der sonstigen Haussanierung zum Niedrigenergiehaus die Entlüftung sämtlicher Räume über die Lüftungsanlage erfolgen.

Andernfalls können die Einsparungsziele, um den Status eines Niedrigenergiehauses zu erreichen, nicht eingehalten werden.

Das Dach wird dann als Warm- oder Umkehrdach umgebaut.

Das Warmdach bietet darüber hinaus auch beim Dachgeschoss zahlreiche Vorteile.

Ist erst das Warmdach vorhanden, muss die Gebäudeentlüftung von innen heraus über das Dach nicht mehr berücksichtigt werden.

Das heißt, auch die Dachdämmung oder der Dachausbau kann mit einer Dampfsperre erfolgen.

Beim Kaltdach dagegen muss es eine Dampfbremse sein.

Dachsanierung Berlin: Dachgeschoss aufstocken und Dach gleich mit sanieren

Die Dachsanierung kann aber auch deshalb notwendig sein, weil wegen eines geplanten Dachgeschossausbaus erst die Höhe des Dachgeschosses angepasst werden muss.

Das wiederum bedeutet ein Anheben des Daches.

Das wird in der Regel durch ein Aufmauern des Kniestocks erreicht.

Aber selbst das ist wieder abhängig von der Dachstuhlart. Hier müssen Sie grundsätzlich zwischen dem Sparren- und dem Pfettendach unterscheiden.

Beide Dächer leiten das Gewicht völlig unterschiedlich ab.

Dachsanierung Berlin: Der Mindestaufwand bei der Dachsanierung: Reinigen und Neubeschichten der Dachhaut

Die wohl einfachste Dachsanierung ist dagegen das Erneuern der Dachhaut oder zumindest das Reinigen und Neubeschichten der Bedachung.

Dafür lauern hier die Gefahren an anderer Stelle.

Das Reinigen und Beschichten der Dachhaut setzt für die Ausführung keine tieferen beruflichen Qualifikationen wie einen Meisterbrief voraus.

Es haben sich daher in den letzten Jahren regelrechte Wanderbetriebe herausgebildet, die die Dachreinigung und Beschichtung zu Preisen anbieten, bei denen kein regionaler Handwerker mithalten kann.

Dachsanierung Berlin: Wenden Sie sich an einen seriösen und etablierten Betrieb

Die Entscheidung, eine solche Dachsanierung entsprechend weiterzugeben, ist dann schnell gefallen.

Doch das böse Erwachen kommt dann meist zu spät.

Die Firma ist längst über alle Berge oder es gibt sie schon nicht mehr.

Die durchgeführten Arbeiten erfüllen dabei meist nicht im Ansatz die Versprechen, die zuvor gemacht wurden.

Nur, dass das erst später erkannt wird.

Auf Dauer sollten Sie sich auch bei einer scheinbar einfachen Dachsanierung immer an einen renommierten Handwerksbetrieb aus Ihrer Region wenden.

Dachsanierung Berlin: Lassen Sie bei der Dachsanierung nie Ihre Zukunftspläne außer Acht

Ergänzend sollten Sie, wie auch bei der gesamten Haus Sanierung, nie Ihre Zukunftspläne unbeabsichtigt lassen.

Haben Sie beispielsweise dieses Jahr vor, die Dachdämmung und Eindeckung zu erneuern, wird das der beauftragte Betrieb durchführen, ohne weitere Fragen zu stellen.

Er kann ja nicht wissen, wie Ihre Pläne aussehen und es fragt auch nicht jeder Betrieb nach.

So könnte es beispielsweise sein, dass Sie nach der Dachsanierung in ein paar Jahren die Ergänzung hin zu einer Photovoltaik- oder Solartherme-Anlage vorhaben.

Dann stellt sich aber plötzlich heraus, dass die Statik nicht stimmt oder Dachstuhl verstärkt oder umgebaut werden muss.

Das wäre unter Umständen mit einem erneuten Ab- und Wiedereindecken Ihres Dachs verbunden.

Dachsanierung Berlin: Die Dachsanierung beginnt mit der Bestandsaufnahme und nimmt auf zukünftige Optionen Rücksicht bzw. bezieht diese mit in die Beratung ein

Hätte der erste Betrieb aber Ihre weiteren Pläne gekannt oder hinterfragt, hätten die Vorbereitungen für die Solaranlage schon zu diesem Zeitpunkt einfließen können und hätten Ihnen sehr viel Geld gespart.

Daher ist auch die Wahl des richtigen Betriebs von solchen Faktoren abhängig.

Ein langjähriger Sanierer weiß nur zu gut, wie ein Hausbesitzer denkt.

Bei Ihren Sanierungswünschen wie zum Beispiel der Dachsanierung wird Sie ein seriöser Sanierer sicher hinterfragen, wie die weiteren Zukunftsplanungen aussehen.

Geraten Sie jedoch an einen Betrieb, der nur das umsetzt, was Sie wollen, Ihnen aber dazu keine Beratung gibt, was das bedeuten kann, kann das mit erheblichen Zusatzkosten in der Zukunft enden.

Dachsanierung Berlin: In Berlin und Brandenburg sind wir für Ihre Dachsanierung da

In Berlin und Brandenburg können Sie sich daher gerne und jederzeit an unseren seit Jahrzehnten bestens etablierten Sanierungsbetrieb wenden, wenn Sie eine Dachsanierung durchführen wollen.

Wir erstellen mit Ihnen zusammen eine Bestandsaufnahme, analysieren das gesamte Gebäude und erstellen eine Dokumentation über Sanierungsbedarf und ob bzw. wann mit weiterem Sanierungsbedarf an anderen Bereichen des Gebäudes zu rechnen ist.

Bei der Dachsanierung erklären wir Ihnen zudem, was die verschiedenen Sanierungsmaßnahmen im Detail bedeuten.

Auch weitere Planungen für die Zukunft, wie eben eine Solaranlage, lassen wir nicht unberücksichtigt, wenn es die Situation verlangt.

Hier unsere Buch Empfehlungen bei Amazon für Sie:

Jetzt einfach anrufen und unverbindlich informieren und beraten lassen unter

Telefon 030-55 27 84 05

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.